36. Flugplatzfest in Langenfeld

Jet

Mit deutlich über 300 km/h rauschte der Santorin-Jet vor den Zuschauern durch den Luftraum.

Beim 36. Flugplatzfest haben wir zwei spannende Tage auf unserem Segelfluggelände in Langenfeld-Wiescheid erlebt. Ballonfahren, Kunstflug mit modernen Maschinen und Oldtimern, Fallschirmspringen, Modellflug mit Hubschraubern und über 300 km/h schnellen Jets – wir konnten unseren vielen Besuchern die unterschiedlichsten Sparten des Luftsports zeigen. Am Samstag haben wir die Flüge der Piloten bei strahlendem Sonnenschein verfolgt. Der Sonntag begann leider mit tiefhängender, geschlossener Wolkendecke und zeitweise Regen. Doch dann lockerte es auf und wir konnten unser dicht gepacktes Flugprogramm wie geplant zeigen.

Während Eltern das spannende Geschehen am Himmel verfolgten, konnten die Kinder an beiden Tagen mit Wurfgleitern spielen, sich auf der Hüpfburg austoben oder im Simulator fliegen üben. Programm-Highlights neben den Flugvorführungen waren am Samstag die Langenfelder Jungs von Jim Button’s live auf der Musikbühne, das Ballonglühen und als Abschluss des Abends ein funkelndes Höhenfeuerwerk. Unsere Gäste fandes es toll und spendeten reichlich Applaus.

Kruk

Die Kruk wirft im Löscheinsatz bis zu einer Tonne Wasser ab.

Einer der Höhepunkte über dem Flugfeld war neben den Kunstflugdarbietungen sicher die Löschdemonstration von Dieter Gehling mit seinem polnischen Flugzeug PLZ-106 Kruk (Rabe).  Er zeigte, wie mit solchen Maschinen früher in der DDR in niedriger Höhe über den Feldern Chemikalien versprüht oder Waldbrände bekämpft wurden. Über einem kleinen Strohfeuer auf der Landebahn warf er über eine halbe Tonne Löschwasser ab.

Ballonglühen

Das Ballonglühen erntete viel Applaus unserer Gäste. Im Vordergrund unser Moderatorenteam.

Rundfluggewinner

Die Inhaber folgender Losnummern dürfen sich über ihren Rundflug freuen: 000217, 000362, 000782, 000904, 000954, 001301, 002342, 002583, 003429, 003762, 004181, 004257. Die Flüge können an den nächsten Wochenenden bei uns am Platz eingelöst werden. Bitte den Abschnitt der Eintrittskarte mitbringen!

mehr Bilder bei jefs-fotogalerie>>>

Umfrage zum Fest

Ihre Meinung ist uns wichtig, denn wir möchten noch besser werden.
Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback und beantworten Sie kurz die Fragen. Vielen Dank!

Natürlich freuen wir uns auch über ein ausführliches Feedback. Bitte nutzen Sie dazu das Kontaktformular weiter unten.

Was hat Ihnen besonders gut gefallen?

View Results

Wie sind Sie auf unser Fest aufmerksam geworden?

View Results

Würden Sie unser Fest weiterempfehlen?

View Results

Was hat Ihnen nicht so gut gefallen?

View Results

Kontakt

Sie haben eine Frage, Anregung oder Kritik?
Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

captcha

Bitte tragen Sie vor dem Absenden die oben stehende Zeichenfolge ein:

Eindrücke aus den Vorjahren

Alle Fotos gibt es bei Flickr.