Vom Segelflieger zum Berufspiloten: Unser Yannic in der Zeitung

Wenn der 22-jährige Abiturient von seinem Weg zum Lufthansa-Piloten schwärmt, beginnt er weit zurück in der eigenen Kindheit. Der Sohn eines Malermeisters wollte nie etwas anderes werden. Erst kamen die Modellflugzeuge, dann „flog“ der Humboldtschüler im ersten PC-Flugsimulator durchs Kinderzimmer. Segelfliegen lernte Yannic mit 15 Jahren bei der Luftsportgruppe Erbslöh in Wiescheid.
Uli Preuss, Solinger Tageblatt

Den vollständigen Artikel gibt es hier.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.